imageBugfix.png
Regionalgruppe
Aachen

Der Fachbereich Elektrotechnik und Informationstechnik der Fachhochschule Aachen bietet Studierenden der Informatik eine wissenschaftlich fundierte und praxisnahe Grundlage für eine Karriere in der Branche der Informationstechnologie. Das Besondere: Der Bachelorstudiengang Informatik vermittelt sowohl das Basiswissen des Fachgebiets als auch Spezialkenntnisse. Studierende können ab dem vierten Semester Wahlmodule aus sechs Schwerpunkten wählen und sich damit nach ihren Vorlieben spezialisieren. Die Schwerpunkte reichen von Softwaretechnik und IT-Sicherheit über IT-Management und Medieninformatik bis hin zu technischer Informatik und autonomen Systemen. Die Module orientieren sich am aktuellen Bedarf in Industrie und Wirtschaft – und sind damit am Puls der Zeit.

Individuell qualifizieren

Den engen Austausch mit nationalen und internationalen Industrie- und Wirtschaftsunternehmen pflegen rund 30 Professorinnen und Professoren des Fachbereichs sowie rund 50 wissenschaftliche Mitarbeitende. Neben dem Bachelorstudiengang Informatik und dem weiterführenden Masterstudiengang Information Systems Engineering beherbergt der Fachbereich auch Studiengänge der Elektrotechnik und den interdisziplinären Studiengang Media and Communications for Digital Business. Die drei Bachelor- und drei Masterstudiengänge zeichnen sich durch fachübergreifende Elemente aus und bieten den derzeit rund 1.800 Bachelor- und Masterstudierenden optimale Möglichkeiten, sich individuell zu qualifizieren.

Robotik und Elektromobilität

Als einer der Gründungsfachbereiche der FH Aachen verbindet der Fachbereich Elektrotechnik und Informationstechnik seit 1971 eine individuelle und motivierende Betreuung mit Forschungs- und Entwicklungsprojekten. Im 2014 gegründeten Institut MASKOR (Institut für Mobile Autonome Systeme und Kognitive Robotik) beteiligt sich der Fachbereich zum Beispiel an Forschung und Entwicklung zur mobilen Robotik, künstlichen Intelligenz, Bildbearbeitung sowie Visualisierung und Automatisierungstechnik aus der Informatik und dem Maschinenbau. Das Institut ECSM (European Center for Sustainable Mobility), an dem der Fachbereich ebenfalls beteiligt ist, forscht zu Fahrzeugentwicklung, Energie- und Mobilitätskonzepten. Weitere Informationen sind zu finden unter www.etechnik.fh-aachen.de

Ein Forschungsprojekt aus dem Bereich grafische Datenverarbeitung

(Foto: FH Aachen, www.lichtographie.de)

Das Hörsaalgebäude an der Eupener Straße 70

(Foto: FH Aachen)